Ambisonics Berlin

Ambisonics Berlin – alles rund um VR Audio

VR (Virtual Reality) Videos sind derzeit der heißeste Trend auf dem Markt. Mit atemberaubenden 360º-Videos kann man in virtuelle Welten eintauchen und Aktivitäten, Orte und Produkte richtig erleben und kennenlernen. Dazu gehört mittlerweile auch ein perfektes Audio, welches das visuelle Erlebnis mit einem entsprechenden Hörerlebnis ergänzt.

Was ist Ambisonics?

Ambisonics ist ein Verfahren zur Aufnahme und Wiedergabe eines Klangfeldes. Entwickelt wurde die Technologie selbst in den 1960er und 1970er Jahren in Großbritannien. Anders als bei kanalorientierten Übertragungsverfahren ist für die Wiedergabe keine bestimmte Anzahl von Lautsprechern festgelegt. Die jeweiligen Signale werden nach mathematischen Vorgaben aus den übertragenen Werten für Schalldruck- und Schallschnelle für jede einzelne Lautsprecherposition berechnet. Was man erreichen will, ist das Audio räumlich zu gestalten, damit das VR Video glaubwürdiger wird.

Ambisonics ist somit ein Full-Sphere-Surround-Sound-Format. Dies bedeutet, dass man ein entsprechendes Hörerlebnis hat, je nachdem in welche Richtung man den Kopf bewegt und was man im VR Video sieht. Hierfür wird der Sound entsprechend kodiert.

Für YouTube kann nur Spatial Audio für 360-Grad- und Virtual-Reality-Videos (VR) verwendet werden. Hierbei werden zwei räumliche Audioformate unterstützt:

  • First Order Ambisonics
    Dieses besteht vollständig aus verräumlichtem Audio. Damit ist gemeint, dass der Ton darauf reagiert, wohin der Betrachter im Video hinsieht. YouTube dekodiert den Ambisonic-Soundtrack mittels Head Related Transfer Functions (HRTFs) in binaurales Stereo.
  • First Order Ambisonics & Head-Locked Stereo
    Dieses Format ist eine Mischung aus dem oben genannten verräumlichtem Audio und einem sogenannten Head-Locked Stereo-Audio. Für das Head-Locked Audio benötigt man keinen Ambisonic Decoder und es ändert sich nicht, wenn ein Benutzer seinen Kopf dreht. Deshalb wird Head-Locked Stereo häufig für Erzählungen oder Hintergrundmusik verwendet.

Ambisonics Berlin

Dank der einfachen Verfügbarkeit einer leistungsfähigen digitalen Signalverarbeitung sowie der erfolgreichen Markteinführung von Surround-Soundsystemen für Heimkinos in den 90er Jahren ist das Interesse von  Toningenieuren, Sounddesignern, Komponisten, Medienunternehmen, Sendern und Forschern in Sachen Ambisonics neu aufgelebt und es gibt einige gute Anbieter für Spatial Audio Encoding.

Diese Fachleute bieten typischerweise in breites Spektrum an Serviceleistungen an, wie z.B.:

  • Surround Klangkreation & Musik
  • Musikproduktion & Komposition
  • Sounddesign
  • Audio Post-Produktion
  • Mixing, Mastering

Wichtig ist bei der Auswahl des Anbieters, dass man sicher geht, dass dieser auf dem neuesten Stand der Technik ist und über entsprechende Geräte und ein gutausgestattetes Tonstudio verfügt.

Eine maßgeschneiderte Erstellung von Ambisonics Spatial Audio eignet sich für aufwändige Produktpräsentationen, 3D-Filme und Animationen und stellt einen echten Mehrwert dar.

Fazit zum Thema Ambisonics

Durch ein perfektes Ambisonics Spatial Audio kann man mit seine VR Video auf YouTube einen hervorragenden und sehr professionellen Eindruck machen. Die neuartige Möglichkeiten der Klanggestaltung bieten sich besonders bei 3D-Filmen und Animationen an, die hierdurch wesentlich realistischer wirken. Diese Gelegenheit zu einem professionellen und wirkungsvollen Auftritt sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Ambisonics Berlin

VR Audio und Ambisonics in Berlin/Deutschland

VR-Audio Mastering / Ambisonics Mastering – 5.1/7.1 – Dolby Digital Atmos in Berlin

Incoming search terms:

  • ambisonics